Südlich von München


Wirtshaus Zinners in Taufkirchen
Wirtshaus Zinners in Taufkirchen

Auf eine Brotzeit in das Wirtshaus Zinners! Immer eine gute Idee, denn dort wird traditionell bayrisch, bodenständig und geradlinig  gekocht. Was das wäre? Na zum Beispiel handgemachte Basilikum Gnocchi mit sautiertem Spargel und Zitronenöl . Und dazu darf ein Glas 2016 Silvaner Schloss Castell vom Weingut zur Schwane nicht fehlen!

 


Walgerfranz in Bad Tölz
Walgerfranz in Bad Tölz

Ein Silvaner wird Ihnen eingeschenkt, wenn Sie in der Spargelzeit beim Forellenhof Walgerfranz in Bad Tölz die feinen, weißen Stangen genießen. Die Küche hat sich auch was besonders einfallen lassen: Forellenfiletschleifchen  gedünstet in Spargelfond auf Kräuterhollandaise und Spargel-Kartoffelpüree. Dazu ein Silvaner Schloss Castell vom Fürstlich Castell'schen Domänenamt.


Reindls Partenkirchener Hof
Reindls Partenkirchener Hof

Infos zum Reindls Partenkirchener Hof folgen... seid gespannt!


Grünwalder Einkehr
Grünwalder Einkehr

DieLassen Sie sich von der Vielfältigkeit der Räumlichkeiten, den beeindruckenden Ein- und Ausblicken sowie der stimmungsvollen Atmosphäre der  Grünwalder Einkehr begeistern. Zum Beispiel mit hausgemachten Lachsravioli und Tomate, auf grünem und weißem Spargelragout und ein Schaum von Prosecco und Silvaner und dazu gibt es einen knackigen 2015 Hohnart Silvaner ins Glasl vom Früstlichen Castell'schen Domänenamt

 

 


Schwaigeralm in Wildbad Kreuth
Schwaigeralm in Wildbad Kreuth

Für die ei­nen ist es das frisch ge­zapfte Au­gus­ti­ner La­ger Hell vom Fass, an­dere schwö­ren auf die bay­ri­schen Schman­kerl und die ver­schie­de­nen Köst­lich­kei­ten aus der Küche der Schwaigeralm! Dabei ist das nur eine Seite des traditionell geführten Hauses. Die andere Seite bietet Ihnen tolle Silvaner in Kombination mit leckerem Spargel - wussten Sie noch nicht? Na dann auf in die Schwaigeralm nach Wildbad Kreuth!

 

 


Leeberghof
Leeberghof

Das Glitzern des Teegernsees erhellt das Antlitz des Leeberghof. Gott hat definitiv an der Stelle geküsst, wo Bayern ist, wenn man diese Orte betrachtet. Natürlich ist das Restaurant so spitze, wie der Ausblick. Hier wird zur Spargelsaison von Küchenchef Matthias Rödiger mit Trüffelhollandaise gratinierter Spargel,

dazu mild geräucherter Wildlachs und Pellkartoffelnempfohlen. Und dazu schenkt Sommelier Tobias Blaha einen 2015er Sommeracher Katzenkopf

Silvaner Spätlese trocken vom Weingut Daniel Then.

 


Gasthaus Jägerwirt in Kirchbichl bei Bad Tölz
Gasthaus Jägerwirt in Kirchbichl bei Bad Tölz

Regionale Produkte, frisch zubereitet und absolut köstlich. Das erwartet Sie im Gasthaus Jägerwirt. Ganz klar, dass es in der Spargelzeit frischen Spargel und fränkischen Slivaner Hohnart Fürstlich Castell'schen Domänenamt aus dem Jahr 2015.

 


Gasthaus zum Hirschberg
Gasthaus zum Hirschberg

Im traditionsreichen Gasthaus zum Hirschberg erwartet Sie eine bodenständige Küche, in der auf überflüssigen Schnickschnack, eine ausladende Speisekarte und opulente Dekorationen verzichtet wird. Besonderen Wert legen sie auf Essen und Trinken aus sehr sorgfältig ausgesuchten Zutaten - das Produkt und dessen fachgerechte Zubereitung stehen dabei immer im Vordergrund. Dort wird für Sie frisch und mit hohem Aufwand gekocht. So darf der Spargel auf der Karte natürlich nicht fehlen. Aber eben sehr pursitisch, dafür mit doppelt Geschmack gibt es hier marinierten Stangenspargel mit Riesengarnelen vom Grill und Avocado-Salsa und dazu einen 2016er  Silvaner Kugelspiel vom Fürstlich Castell’sches Domänenamt.